Dorf - Pfarrkirche «St. Peter und Paul»

Bildergalerie der Pfarrkirche:

Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Kirchenschild mit Hinweisen

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Ansicht von Süden

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Sonnenuhr

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

48 Meter hoch ist der mächtige Kirchturm

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Der Kirchturm bei Nacht

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Petrus und Paulus - Namenspatrone unserer Pfarrkirche

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Hauptaltar

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Deckenfresko im Altarraum

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Volksaltar

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Innenansicht mit Altären

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Innenansicht mit Altären

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Innenansicht mit Altären

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Emporen

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Deckenfresko im Langhaus

press to zoom
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Pfarrkirche St. Peter und Paul

Kanzel mit Seitenaltar

press to zoom

Glockenläuten von St. Peter und Paul

Als erstes erklingt das "Vorläuten" zum Kirchgang mit der zweitgrößten Glocke "Maria" (Glocke 2). Später ist das "Zusammenläuten" wie jeden Sonntag mit den Glocken "Petrus und Paulus", "St. Michael" und "Maria" (Glocken 4+3+2) zu hören. 
Die größte Glocke "Herz Jesu" (Glocke 1) wird nur an Hochfesten, 
sowie zu besonderen Feiertagen oder Anlässen mitgeläutet und auch solistisch wird sie zum Erstläuten hier geläutet.
Zum Schluss noch das "Sonntagseinläuten" mit allen Glocken (4+3+2+1), das jeden Samstag um 14:00 Uhr ertönt.

BR-Zwölfuhrläuten_Petzenhausen_300.jpg

Sendung vom BR 1 und BR-Heimat vom 5. April 2020
Hören sie rein!

(mit Klick auf Logo)

P1150731_b_640.JPG

Aufnahme-Team des BR und die Helfer aus Petzenhausen
Das Aufnahme-Team des BR nahm am 27. Februar 2020 das Geläut von St. Peter und Paul für den Sendetermin am 5. April 2020 auf.

Sie wurden unterstützt von der Mesnerin Gabi Keller und einer Crew der Freiwilligen Feuerwehr Petzenhausen mit Michael Gistl, Josef Schmelcher und Hans-Georg Loder.

(mit Klick auf Bild zur Webseite des BR "Zwölfuhrläuten aus Petzenhausen")